Als ich 1990 nach Bamberg zum Studieren kam, fasste ich schnell den Entschluss, als Kneipenmusiker meinen Lebensunterhalt zu bestreiten. 
Bis 2012 hatte ich weit über 100 Auftritte im Jahr und reiste voller Abenteuerlust quer durch Deutschland, England, Griechenland, Frankreich und  Portugal.
                                                                                                                                              
Ob als Straßenmusiker in Bamberg, auf der Isle of Wight und in Avignon, auf Stadtfesten, wie dem Schloßplatzfest in Coburg, in einer Straßenbahn zum 50. durch Nürnberg, im Robinson Club auf der Insel Kos, im Irish Pub in Lissabon, selbst als Barde für den Auftraggeber unter dem Fenster seiner Angebeteten...
an den verschiedensten Orten zu fast allen Gelegenheiten war ich mit meiner Stimme und einer Gitarre zu finden.
Immer darauf bedacht, die Herzen der Zuhörer zu erreichen, mit leisen und "lauthen" Tönen, ohne viel Effekte und Zauberei.

Nun bin ich froh, nicht von meinem Weg abgekommen zu sein. 
Und dankbar für alle Erfahrungen, die mich gefestigt haben, im Glauben an mich selbst.
Musik ist wichtig. Sie ist es aber nicht wert, alles andere aufzugeben und wird erst zur Poesie, wenn Sie zum "Soundtrack deines Lebens" beiträgt. 

In diesem Sinne, ein Zitat von "Joey 'The Lips' Fagan aus dem Film "Commitments":                                                                                                                                               
"The success of the band was irrelevant!
You raised their expectations of life!
You lifted their horizons!
Sure, we could have been famous,
but that would have been predictable.
This way it's poetry."

Foto von Karin Reichert, Hochzeitsmesse
Haas Säle, Bamberg um 2005

Hier der Link zu ein paar eigenen Demo Songs.

Hört mal rein.


Hier eine Stimme zu meinen Auftritten...

Hallo H. Lauth,
ich möchte mich nochmals bei Ihnen für die unterhaltsame Musik am Samstag bedanken. Allen hat es sehr gefallen. Ich wollte fragen, wann Sie zu Hause zu erreichen sind, wir möchten gerne einen Adventsgruß bringen... (Auftritt zu einem 30jährigen Jubiläum)

Hi Andi,
vielen Dank. Ich habe nur positive Rückmeldungen bekommen.
Hat mich sehr gefreut, dass es mal geklappt hat. 
Wenn du mal wieder bei uns spielen möchtest, gerne... (Auftritt in einer Bar)